Schlagwort-Archive: Weihnachten

Alfons Pillach: Nach dem Weihnachtsfest

Nach dem Weihnachtsfest © Alfons Pillach Viele falsche Nikoläuser zieh’n jetzt wieder um die Häuser, ziehen durch die Straßen, wo die vielen Menschen laufen und um den Verstand sich kaufen, kaufen nicht in Maßen. Um die Weihnachtstage, jährlich, sind wir … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Advent, Adventsgedicht, Weihnachten, Weihnachtsgedicht, Weihnachtsgedichte | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Engel Bert: Warten auf den Weihnachtsmann

Weihnachtsgedicht – Adventsgedicht – lustiges Gedicht für die Vorweihnachtszeit – Engel Bert – Warten auf den Weihnachtsmann -Vorweihnachtliche Ungeduld Warten auf den Weihnachtsmann oder: Vorweihnachtliche Ungeduld © Engel Bert Ach Weihnachtsmann, ach Weihnachtsmann, wo bleibst du denn so lang? Ach … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Weihnachtsgedicht, Weihnachtsgedichte | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Martina Lukits-Wally: Vier Weihnachten

Vier Weihnachten © Martina Lukits-Wally   Ein Kind war ich verzaubert ganz vom Weihnachtsbaum im Lichterglanz, geschmückt mit Kugeln, Sternen, Kerzen, und Schokolade, bunten Herzen. Darunter auch die Krippe stand mit Weisen aus dem Morgenland. Die bunten Päckchen ringsumher, wie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Advent, Adventsgedicht, Weihnachten, Weihnachtsgedicht, Weihnachtsgedichte | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Engel Bert: O Tannenbaum

O Tannenbaum © Engel Bert O Tannenbaum, o Tannenbaum, ich hatte einen bösen Traum. O Tannenbaum, o Tannenbaum, vielleicht kannst du ihn deuten. Hör zu: Ich träumte heute Nacht, das Christkind hätt’ mir nichts gebracht. O Tannenbaum, o Tannenbaum, was … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Advent, Adventsgedicht, Weihnachten, Weihnachtsgedicht, Weihnachtsgedichte | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Nils Pickert: Lichtermeer

Adventsgedicht Nils Pickert Lichtermeer Lichtermeer © Nils Pickert Ich zünde eine Kerze an Für meine Anverwandten, Für die, die mir sehr nahe stehen, Und für die kaum bekannten. Dann zünde ich zwei Kerzen an Für alle meine Lieben, Für die, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Advent, Adventsgedicht, Weihnachten, Weihnachtsgedicht, Weihnachtsgedichte | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Stefan Pölt: Ein Weihnachtsmärchen

Weihnachtsgedicht – Adventsgedicht – lustiges Gedicht für die Vorweihnachtszeit – Stefan Pölt: Ein Weihnachtsmärchen Ein Weihnachtsmärchen © Stefan Pölt Letzten Sonntag, kurz nach vier klingelt ein total verschneiter Weihnachtsmann an unsrer Tür: „Schnell, Dein Wunsch – ich muss gleich weiter!“ … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Advent, Adventsgedicht, Weihnachten, Weihnachtsgedicht, Weihnachtsgedichte | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Patricia Koelle: Heiligmorgen

Weihnachtsgedicht von Patricia Koelle Heiligmorgen © Patricia Koelle An des Heiligen Abends Morgen Als Licht den Himmel sich erschlich Saß in der Stille ich geborgen Sah wie die Nacht dem Tage wich Da wusste ich wenn uns mit Gaben Der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Weihnachten, Weihnachtsgedicht, Weihnachtsgedichte | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Adventsgedicht Rainer Maria Rilke Advent

Adventsgedicht Rainer Maria Rilke Advent Advent © Rainer Maria Rilke (1875-1926) Es treibt der Wind im Winterwalde Die Flockenherde wie ein Hirt, Und manche Tanne ahnt, wie balde Sie fromm und lichterheilig wird, und lauscht hinaus. Den weißen Wegen streckt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Advent, Adventsgedicht, Weihnachten, Weihnachtsgedicht, Weihnachtsgedichte | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 1 Kommentar

Margret Silvester: Wichtelkinder-Kalender 3

Weihnachtsgedicht Wichtelkinder-Kalender Teil 3 *** Hier geht es zum Anfang des Wichtelkinder-Kalenders Wichtelkinder-Kalender Teil 3 © Margret Silvester Drei Wichtelkinder schleppen Nüsse durch dichte weiße Zuckergüsse. Die Nüsse werden doch gebraucht beim Bäcker, wo der Schornstein raucht. Zuerst entfernt man … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Weihnachten, Weihnachtsgedicht, Weihnachtsgedichte | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Margret Silvester: Wichtelkinder-Kalender 2

Weihnachtsgedicht Wichtelkinder-Kalender Teil 2 *** Hier geht es zum Anfang des Wichtelkinder-Kalenders Wichtelkinder-Kalender Teil 2 © Margret Silvester Zwei kleine Wichtelkinder laufen und wollen sich was Süßes kaufen. Doch der Weg zum Dorf ist weit und es schneit und schneit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Weihnachten, Weihnachtsgedicht, Weihnachtsgedichte | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Martina Decker: Weihnachtsabendstimmung

Weihnachtsgedicht Martina Decker Weihnachtsabendstimmung Weihnachtsabendstimmung © Martina Decker Weiße Flocken fallen und in Eiskristallen sprüht ein buntes Licht. Aus der Kirche Lobgesang kriecht die Hausfassaden lang. Nelken, Zimt, Anis – ihr Duft Nebelschwaden in der Luft Knirschend weicht der Schnee … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Weihnachten, Weihnachtsgedicht, Weihnachtsgedichte | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Manfred Schröder: Drei Könige zu Köln am Rhein

Weihnachtsgedicht – Adventsgedicht – Manfred Schröder Drei Könige zu Köln am Rhein Drei Könige zu Köln am Rhein © Manfred Schröder Es geschah zu Köln am Rhein, vor Kurzem ist es gewesen, man konnt es in der Zeitung lesen, drei … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Weihnachten, Weihnachtsgedicht, Weihnachtsgedichte | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Eva Markert: Es ist Weihnachten

Weihnachtsgedicht – Adventsgedicht – Eva Markert Es ist Weihnachten Es ist Weihnachten © Eva Markert Stille, einsam schwarze Nacht Über mir nur kalte Sterne Meine Spuren tief im Schnee Alleine zieh ich meiner Wege Schwarze Einsamkeit in mir Kaltes Licht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Weihnachten, Weihnachtsgedicht, Weihnachtsgedichte | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Claudia Sperlich: Erwartung

Weihnachtsgedicht Claudia Sperlich Erwartung Erwartung © Claudia Sperlich Das Laub ist gefallen. Das Korn ist geerntet. Die fruchtbaren Tage des Sommers sind um. Die Nächte sind lang und die Tage verregnet. Die Stare sind fort und die Amseln sind stumm. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Weihnachten, Weihnachtsgedicht, Weihnachtsgedichte | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen