Margret Silvester: Wichtelkinder-Kalender 4


Weihnachtsgedicht Wichtelkinder-Kalender Teil 4

*** Hier geht es zum Anfang des Wichtelkinder-Kalenders

Wichtelkinder-Kalender Teil 4
© Margret Silvester

Vier Wichtelkinder kichern diebisch!
Stibitzt haben sie ganz spitzbübisch
zwei, drei, vier der frischen Kuchen.
Und der Bäcker darf sie suchen.

Er macht alle Truhen auf
und schaut auf die Schränke rauf.
Doch die Kuchen bleiben fort.
Sind längst an einem sichren Ort.

 
***
… hier geht es schon bald zur Fortsetzung des Wichtelkinder-Kalenders

***

Das Gedicht wurde veröffentlicht in dem Buch / eBook
Weihnachtsgedichte
Weihnachtsgedichte
Hrsg. Claudia Sperlich
Dr. Ronald Henss Verlag

Dieser Beitrag wurde unter Weihnachten, Weihnachtsgedicht, Weihnachtsgedichte abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Margret Silvester: Wichtelkinder-Kalender 4

  1. Pingback: Weihnachtsgedicht Wichtelkinder-Kalender Teil 3 « Weihnachtsgedichte

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.